Linguine alla puttanesca

Linguine alla puttanesca
Zutaten vorbereiten.
1,5-2 Liter Wasser in einem Kochtopf erhitzen.
1-2 Teelöffeln Salz hinzufügen.
1 Esslöffel Speiseöl hinzufügen.
250-300 Gramm Linguine-Pasta in kochendes Wasser geben.
Für 5-8 Minuten oder al dente kochen.
Linguine-Pasta abtropfen lassen.
2 Knoblauchzehen fein hacken.
1-2 Tomaten in kleine Stücke schneiden.
140 Gramm Schwarzoliven (ohne Kern) aus der Dose in kleine Stücke schneiden.
3 Esslöffeln Olivenöl in einem Wok erhitzen.
Knoblauch anbraten bis es beginnt zu duften.
10 Filets Sardellenkonserve hinzufügen.
Kurz weiterbraten.
Tomate und Schwarzoliven auf den Wok geben.
1-2 Esslöffeln eingelegte Kaper hinzufügen.
1/2 Teelöffel Cayennepfefferpulver hinzufügen.
So lange kochen, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdampft ist.
Gekochte Linguine-Pasta hinzufügen.
Behutsam untermengen. Von der Hitze entfernen ...
Servieren.

Beschreibung

Die Zutaten sind typisch für die süditalienische Küche: Pasta, Tomaten, Olivenöl, Oliven, Kapern und Knoblauch. Linguine ist eine Art Spaghetti, aber breiter.

Zutaten

250 Gramm Linguine-Pasta (250-300 Gramm)
10 Filets Sardellenkonserve
2 Zehen Knoblauch
140 Gramm Schwarzoliven aus der Dose/Flasche (ohne Kern)
1 Esslöffel eingelegte Kapern (1-2 EL)
1 Tomaten (1-2)
1⁄2 Teelöffel Cayennepfefferpulver
3 Esslöffeln Olivenöl
1 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Speiseöl