Kochzutat

Harissa

Harissa

Harissa ist eine tunesische scharfe Chilisoße, deren Hauptbestandteile Piri Piri (Art von Chilis) und Gewürze bzw. Kräuter wie Knoblauchpaste, Koriandersamen, Kümmel sowie etwas Olivenöl sind. Es ist am engsten mit Tunesien, Libyen und Algerien verbunden, hat aber seit kurzem auch marokkanische Nahrungsmittel in Marokko eingeführt.
Sambal cincalok

Sambal cincalok

Dies ist eine Art von Soße, die mit Malakkanischem Essen serviert wird. Cincalok ist auch ein Malakka-Lebensmittel aus fermentierten kleinen Shrimps oder Krill. Es wird normalerweise als Gewürz zusammen mit Chillis, Schalotten und Limettensaft serviert.
Guacamole

Guacamole

Guacamole ist eine Avocado-Sauce, die von den Azteken in Mexiko stammt. Neben seiner Verwendung in der modernen mexikanischen Küche ist es auch als Dip, Condiment und Salatbestandteil der amerikanischen Küche geworden. Es wird traditionell hergestellt, indem reife Avocados mit einem Molcajete (Mörser und Stößel) mit Salz vermischt werden. Einige Rezepte verlangen nach Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Limettensaft, Chili, Joghurt und/oder zusätzlichen Gewürzen.
Baso

Baso

Bakso oder Baso ist indonesisches Fleischbällchen aus Hackfleisch mit einer kleinen Menge Tapioka-Mehl, aber Bakso kann auch aus anderen Zutaten wie Huhn, Fisch oder Garnelen hergestellt werden. Bakso werden gewöhnlich in einer Schüssel mit Rinderbrühe serviert, mit gelben Nudeln, Bihun (Reisnudeln) und chinesischem Grünkohl, bestreut mit Röstzwiebeln. Bakso kann in ganz Indonesien gefunden werden; Von den fahrenden Einkaufswagen von Straßenverkäufern zu Restaurants.
Karamellsoße

Karamellsoße

Karamellsoße wird durch Erhitzen von Wasser/Butter und Puderzucker bei niedriger bis mäßiger Temperatur hergestellt, bis sich der Zucker auflöst und "karamellisiert", wobei sich die Farbe in goldbraun ändert.