Suppe

Klare Suppe mit Moringablättern

Klare Suppe mit Moringablättern

Moringa ist eine Pflanze, die seit Jahrtausenden für ihre gesundheitlichen Vorteile gepriesen wird. Fast alle Teile des Baumes werden in traditionellen pflanzlichen Arzneimitteln gegessen oder als Zutaten verwendet. Moringablätter sind eine ausgezeichnete Quelle für viele Vitamine und Mineralstoffe wie Eiweiß, Vitamin B6, Vitamin C, Riboflavin und Eisen. Dieses Rezept ist eine der einfachsten Zubereitungen von Moringablättern.
Miso shiru

Miso shiru

Miso Shiru ist eine traditionelle japanische Suppe, bestehend aus einem "dashi" genannten Fond, in den weiche Misopaste eingemischt wird. Je nach regionalen Rezepten und persönlichen Vorlieben werden viele Zutaten hinzugefügt. Die am häufigsten verwendeten Dashi-Suppenbestände für Miso-Suppen bestehen aus Niboshi (getrocknete Babysardinen), Kombu (getrockneter Seetang), Katsuobushi (dünne Späne aus getrocknetem und geräuchertem Bonito, alias Bonito-Thunfisch) oder Hoshi-Shiitake (getrockneter Shiitake). Der Kombu kann auch in Kombination mit Katsuobushi oder Hoshi-Shiitake verwendet werden. Der Seetang und/oder Shiitake Dashi dienen als vegetarischer Suppenbrühe.
Soto Kuali

Soto Kuali

Soto ist eine traditionelle Suppe, die hauptsächlich aus Brühe, Fleisch und Gemüse besteht. Soto Kwali ist ein typischer Soto von Solo, Zentraljava, der in Kuali (einem Kochtopf aus Ton) gegart wird. Diese Niedertemperatur-Garmethode macht das Fleisch zart und lecker. Wenn Sie einen normalen Kochtopf aus Metall verwenden, kochen Sie das Fleisch einfach bei niedriger Hitze. Ein weiteres Merkmal dieses Gerichts ist das Gewürz, das aus dem Tempeh (javanischer Sojabohnenkuchen) stammt, der zu faulen beginnt. Ich verwende jedoch Tempeh im Rezept; aber nicht verdorbenes Tempeh.
Mie bakso

Mie bakso

Mie Bakso ist ein indonesisches Gericht ähnlich der vietnamesischen Nudelsuppe mit Fleischbällchen (Bakso oder Baso). Das Gericht ist eines der beliebtesten Straßennahrungsmittel in indonesischen Städten und Dörfern. Straßenhändler, die entweder mit Karren oder Fahrrädern unterwegs sind, sind häufig in Wohngebieten in Indonesien unterwegs, während Warung Bakso oder bescheidene Zelt-Imbissstände in den indonesischen Städten häufig auf den Straßenseiten vorkommen.
Sundubu jjigae

Sundubu jjigae

Sundubu jjigae ist ein scharfer und würziger koreanischer Eintopf mit Seidentofu (sundubu), Meeresfrüchte (Austern, Miesmuscheln, Venusmuscheln und Garnelen sind häufige Zutaten), Gemüse, Pilze, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Chilipulver. Das Gericht wird direkt in einem dicken, robusten Porzellantopf gekocht. Ein rohes Ei wird im Eintopf kurz vor dem Servieren gegeben und das Gericht wird serviert, während es immer noch kräftig sprudelt.
Canja de galinha

Canja de galinha

Canja de Galinha ist eine beliebte Hühnersuppe der portugiesischen, kapverdischen und brasilianischen Küche. Die grundlegenden Zutaten umfassen Huhn, Reis oder Massa Pevide. Gemeinsame Aromastoffe sind Olivenöl, Minze, Salz und Pfeffer.
Sop buntut

Sop buntut

Sop Buntut (Ochsenschwanzsuppe) wird aus Rinderschwänzen zubereitet. Es gibt andere Versionen von Ochsenschwanzsuppe: Koreanisch und Chinesisch. Ochsenschwanz kombiniert mit Suppenvariationen ist ein beliebtes Gericht in Indonesien, wo es Sop Buntut genannt wird. Rabo de Toro ist ein typisches Gericht aus Ochsenschwanz, das in Spanien, vor allem in der Gegend von Cordoba sehr beliebt ist.
soto ayam

Soto Ayam

Soto Ayam ist eine gelbe würzige Hühnersuppe, die häufig mit gekochten Reis oder Lontong oder Ketupat oder Fadennudeln gespeist wird. Die Suppe ist sehr beliebt in Indonesien, Singapur und Suriname. Kurkuma wird als Zutaten hinzugefügt, um gelbe Hühnerbrühe zu erhalten. Neben Hühnchen und Fadennudeln wird es auch mit hartgekochten Eiern, Perkedel Kentang und gebratenen Schalotten serviert.