Tumis sayur daun kelor

Tumis sayur daun kelor
Zutaten vorbereiten.
Die Blätter vom Stiel herauszupfen ...
... und waschen.
1 Zwiebel fein hacken.
2 Knoblauchzehen fein hacken.
1 große rote Chilischote aufschneiden.
1-2 Esslöffel Speiseöl erhitzen.
Gehackte Zwiebeln und Knoblauch in das heiße Öl geben.
Anschwitzen bis sie duftet.
Moringa-Blätter hinzufügen.
In Scheiben geschnittene Chilischote hinzufügen.
Sautieren, bis die Blätter weich werden.
1 Esslöffel Austernsauce hinzufügen. Vermengen.
8 Garnelen dazugeben.
Weiter kochen, bis die Garnelen ihre Farbe ändern.
Mit 1/2 Teelöffel Salz abschmecken.
Unterrühren.
In eine Schüssel geben.
Mit Reis servieren.

Beschreibung

Daun kelor ist Moringa-Blatt auf Indonesisch. Moringa wird seit Jahrhunderten in verschiedenen Teilen der Welt als traditionelle Kräutermedizin verwendet. Moringa ist eine großartige Quelle für Vitamine, Proteine, Aminosäuren, Beta-Carotin und verschiedene Arten von Phenolharzen. Verschiedene Teile von Moringa enthalten wichtige Mineralien: Die Pflanze bietet eine seltene und reichhaltige Kombination aus Uercetin, Kaempferol, Caffeoylchinic, Beta-Sitosterol und Zeatin.

Moringa entwickelt sich schnell zu einem der meist besprochenen Nahrungsmittel auf dem Planeten und erfreut sich in der westlichen Welt wachsender Beliebtheit. Viele Nachrichtenquellen haben es als einen Top-Food-Trend aufgeführt.

Dieses Rezept ist eine der einfachsten Zubereitungen von Moringa-Blättern.

Zutaten

1 Bund Moringa-Blätter
8 Garnelen
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 große rote Chilischote
1 Esslöffel Austernsoße
1⁄2 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Speiseöl (1-2 EL)