Sundubu jjigae

Sundubu jjigae
Zutaten vorbereiten.
1,5-2 Liter Wasser in einem Kochtopf vorbereiten.
20-25 Gramm Kombu hinzufügen.
4-5 getrocknete Shiitake hinzufügen.
5-8 getrocknete Sardellen hinzufügen.
Stücke von 1 Zwiebel hinzufügen.
4 Knoblauchzehen hinzufügen.
Zum Kochen bringen.
Etwa 10 Minuten weiter kochen.
Hitze auf mittlere Stufe reduzieren.
Den Topf zudecken und circa 20 Minuten köcheln lassen.
250-300 Gramm Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden.
2 Frühlingszwiebeln hacken.
2-4 große grüne Chilis in schräge Stücke schneiden.
Entfernen Shiitake aus der Brühe.
Shiitake in kleine Stücke schneiden (wie im Bild gezeigt).
2-3 Esslöffeln Speiseöl in einem Wok erhitzen.
Rindfleischstücke in das heiße Öl legen.
Braten bis das Fleisch die Farbe wechselt.
Shiitakestücke hinzufügen.
Kurz weiterbraten.
1/2-1 Esslöffel Chiliflocken hinzufügen.
Behutsam untermengen.
Brühe hinzufügen ...
... Brühe soll nur knapp Rindfleisch bedecken. Zum Kochen bringen.
2 Esslöffeln Fischsauce hinzufügen.
250 Gramm Meeresfrüchte-Mix hinzufügen.
Behutsam untermengen.
Zum Kochen bringen.
300 Gramm Seidentofu in Würfeln schneiden (wie im Bild gezeigt).
Seidentofustücke in den Wok geben.
Behutsam untermengen.
...
Stücke von große grüne Chilis hinzufügen.
Stücke von Frühlingszwiebeln hinzufügen.
Behutsam untermengen.
In eine Keramik-Auflaufform geben.
Wieder zum Kochen bringen.
...
2 Eier hinzufügen.
1 Esslöffel Sesamöl hinzufügen.
Etwa 2-3 Minuten kochen.
Servieren.

Beschreibung

Sundubu jjigae ist ein scharfer und würziger koreanischer Eintopf mit Seidentofu (sundubu), Meeresfrüchte (Austern, Miesmuscheln, Venusmuscheln und Garnelen sind häufige Zutaten), Gemüse, Pilze, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Chilipulver.

Das Gericht wird direkt in einem dicken, robusten Porzellantopf gekocht. Ein rohes Ei wird im Eintopf kurz vor dem Servieren gegeben und das Gericht wird serviert, während es immer noch kräftig sprudelt.

Zutaten

300 Gramm Seidentofu
250 Gramm Rindfleisch (250-300 Gramm)
250 Gramm Meeresfrüchte-Mix (Austern, Miesmuscheln, Venusmuscheln und Garnelen)
20 Gramm Kombu (20-25 Gramm)
4 getrocknete Shiitake (4-5)
5 getrocknete Sardellen (5-8)
2 Eier
1 Zwiebel
4 Zehen Knoblauch
2 Frühlingszwiebeln
2 große grüne Chilischoten (2-4)
1⁄2 Esslöffel Chiliflocken (1/2-1 EL)
2 Esslöffeln Fischsoße
1 Esslöffel Sesamöl
2 Esslöffeln Speiseöl