Sambal goreng teri petai

Sambal goreng teri petai
Zutaten vorbereiten.
2-3 Esslöffel Speiseöl erhitzen.
100-150 Gramm getrocknete Sardellen in das heiße Öl geben.
Braten bis die Sardellen goldbraun sind.
Und dann beiseite legen.
100-150 Gramm Stinkbohnen in kleine Stücke schneiden.
Stücke von 1 Zwiebel einer Küchenmaschine hinzufügen.
2 Knoblauchzehen hinzufügen.
Rote Chilischoten nach Belieben hinzufügen.
Stücke von 1 Tomate hinzufügen.
Die Gewürzmischung fein mahlen.
2 Esslöffel Speiseöl erhitzen.
Die Gewürzmischung in das heiße Öl geben.
Brate die Gewürze, bis sie anfangen zu duften.
1 Teelöffel Salz hinzufügen.
1 Teelöffel Kristalzucker hinzufügen.
Kurz umrühren.
Stücke von Stinkbohnen hinzufügen.
Kurz umrühren.
Weiter kochen.
Gebratene Sardellen hinzufügen.
Kurz umrühren und die Hitze abdrehen.
In eine Schüssel oder einen Teller geben.
Mit Röstzwiebeln bestreuen.
Fertig zum Servieren.
Mit gekochtem Reis genießen.

Beschreibung

Sambal ist eine Sauce auf Chili-Basis. Sambale sind in Indonesien, Malaysia, Singapur, den südlichen Philippinen, Südafrika und Sri Lanka sowie in den Niederlanden und in Suriname durch javanischen Einfluss beliebt. Gewöhnlich aus einer Vielzahl von Chilischoten hergestellt.

Sambal Goreng Teri Petai ist eine Mischung aus roten Chili, Knoblauch, Schalotten, gesalzenen Sardellen und Petai (oder grünen Stinkbohnen) als Hauptzutaten.

Zutaten

100 Gramm getrocknete Sardellen (100-150 Gram)
100 Gramm Stinkbohne oder Petai (100-150 Gram)
1 Zwiebel (oder rote Zwiebel)
2 Zehen Knoblauch
  rote Chilischoten (nach Belieben)
1 Tomate
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Kristallzucker
4 Esslöffeln Speiseöl
  Röstzwiebeln