Mexikanische Fischsuppe

Mexikanische Fischsuppe
Zutaten vorbereiten.
Ofen auf 200°C erhitzen.
4 Tomaten und 1 Knoblauch in eine Form geben und in den heißen Ofen schieben.
Backen, bis die Tomaten weich werden und sich die Haut aufspaltet, etwa 20 Minuten.
500-800 Gramm Red Snapper in mundgerechte Stücke schneiden.
1 Liter Fischsud erhitzen.
Fischstücke hinzufügen.
Kochen bis Fischstücke gar sind.
Den gebackenen Knoblauch schälen.
Auch gebackene Tomaten schälen.
Tomaten und Knoblauch fein hacken.
1 Zwiebel fein hacken.
2-3 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Gehackte Zwiebel in heißes Öl geben und anbraten, bis sie duftet.
Gehackte Tomaten und Knoblauch hinzufügen.
Die Brühe und die Fischstücke über die Tomaten gießen.
Kurz weiterkochen.
Mit Limettenspalten und gehackten grünen Chilischoten servieren.
Guten Appetit!

Beschreibung

Dies ist eine einfache und typische Version der vielen mexikanischen Fischsuppen. Die gebackenen Tomaten und der Knoblauch geben eine andere Art des Geschmacks, der diese Version von vielen anderen unterscheidet.

Zutaten

500 Gramm rote Schnapper (500-800 Gramm)
4 Tomaten
3 Zehen Knoblauch
1 Liter Fischsud
2 Esslöffeln Olivenöl (2-3 EL)
1 Zwiebel
  Chilis (nach Belieben)
1 Limette (1-2)